Europa Nachrichten

In diesem Bereich finden Sie Berichte und Informationen aus Europa und seinen Ländern.

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Kleine Historische Städte mit neuem Reisekatalog 2016 Stadterlebnis für Genießer! Natur, Architektur, Kultur und Traditionen prägen die 14 Mitglieder der Kleinen Historischen Städte. Mit durchschnittlich 17.000 Einwohnern präsentieren sich die Städte zwischen dem Boden-und Neusiedlersee mit zahlreichen historischen Architekturschätzen, verwinkelten Gässchen und romantischen Innenhöfen, die alle samt zum Entdecken und Bummeln einladen.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 14:07
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der Föhn – eine lang überfällige Hommage an den ältesten Liechtensteiner Wofür muss er nicht alles herhalten, der Föhn. Viele Wirkungen auf unsere Landschaft und die Natur sowie unseren Körper und die Psyche werden ihm nachgesagt. Darunter sind – sehr zu unserem Leidwesen – auch viele unangenehme. Aber stimmt das alles auch wirklich? Unbestritten hat der Föhn grossen gestalterischen Einfluss. Oder gibt es einen anderen Grund, dass Blumen auf den Fenstersimsen fehlen, Dächer besonders fixiert und Gartenmöbel angebunden werden?
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
„Abflug“ zum Zillertaler Winter-Abenteuer Das Zillertal liefert im Winter viele aufregende „Beweggründe“: ein Tandemflug vom Spieljoch zählt zu den spektakulärsten. Das WohlfühlHotel Schiestl in Fügen packt darüber hinaus noch Ski-Guiding und eine alpine Schneeschuhtour in seine echt coole Winter-Erlebniswoche.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 14:58
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Die etwas andere Weihnachtszeit in Flandern Mit zwei sehr unterschiedlichen Veranstaltungen "Eisskulpturenfestival und Weihnachtsbierfestival" wartet Flandern während der Adventszeit auf und so unterschiedlich das weihnachtlichen Motto der Veranstaltungen lautet, so unterschiedlich dürften auch die Bedürfnisse der Gäste sein.
Letzte Änderung am Dienstag, 01 Dezember 2015 17:31
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Biwak Camp in Südtirol für Naturabenteurer im Januar 2016 Echte Südtiroler Naturabenteuer lassen sich im Januar in den südlichen Eisacktaler Dolomiten nahe Klausen erleben: beim „Biwak Camp Südtirol – Villanderer Alm“ mit geführten Schneeschuhwanderungen und Übernachtung im Zweier-Biwak-Zelt. Die südlichen Eisacktaler Dolomiten liegen rund um Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders. Die Villanderer Alm glänzt mit einer nahezu unberührten Naturlandschaft inmitten der Dolomiten und einem 360-Grad-Panoramablick auf die Dolomitengipfel Schlern, Rosengarten, Langkofel, Sella und Geisler.
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Im Kleinwalsertal schlägt der Winter neue Töne an Die vier Kleinwalsertaler Ortschaften Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad werden fast vollständig von Mitt-Zweitausendern umschlossen und sind nur über Bayern erreichbar. Damit bilden sie das einzige Tal Österreichs, das ausschließlich aus dem Ausland zugänglich ist. Dieser „Sonderstatus“ wird für jeden spürbar, der das Tal besucht: Denn die Walser stehen zu ihren Wurzeln und ihren Traditionen, was sich auch in ihrer grenzenlos vielseitigen Küche zeigt. Etwas anders ist auch das Angebot dieser grenzüberschreitenden Zwei-Länder-Skiregion auf und abseits der Pisten.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 14:14
Seite 4 von 9
Top
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.