42,5 Millionen Erwerbstätige im März 2015 - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

42,5 Millionen Erwerbstätige im März 2015

Statistisches Bundesamt

Erwerbstätige am Wohnort in Deutschland

Im März 2015 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 42,5 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Erwerbstätigen um 238 000 Personen oder 0,6 %. Allerdings hat sich seit Jahresanfang der Anstieg der Erwerbstätigkeit im Vorjahresvergleich abgeschwächt. Der jeweilige Zuwachs war in den Monaten Dezember 2014 (+ 0,9 %) und Januar 2015 (+ 0,8 %) noch stärker ausgefallen. Erwerbslos waren im März 2015 rund 2,0 Millionen Personen, 207 000 weniger als ein Jahr zuvor.

Im Vormonatsvergleich erhöhte sich nach vorläufigen Ergebnissen der Erwerbstätigenrechnung die Zahl der Erwerbstätigen infolge der einsetzenden Frühjahrsbelebung um 94 000 Personen oder 0,2 %. Im Durchschnitt der letzten fünf Jahre war der Zuwachs der Erwerbstätigkeit im März im entsprechenden Vormonatsvergleich mit + 122 000 Personen etwas höher gewesen. Saisonbereinigt, das heißt nach rechnerischer Ausschaltung der üblichen jahreszeitlich bedingten Schwankungen, nahm die Erwerbstätigenzahl im März 2015 gegenüber dem Vormonat geringfügig um 11 000 Personen zu.

Neben der Erstberechnung der Erwerbstätigenzahl für den Berichtsmonat März 2015 wurden die bisher veröffentlichten monatlichen Ergebnisse zur Erwerbstätigkeit für das Jahr 2014 sowie für die Monate Januar und Februar 2015 neu berechnet. Aus der Neuberechnung der Monatsergebnisse resultieren Veränderungsraten gegenüber dem Vorjahr, die auf gesamtwirtschaftlicher Ebene in den Monaten des Jahres 2014 um 0,1 Prozentpunkte vom bisherigen Rechenstand nach unten abweichen, im Januar 2015 um 0,2 Prozentpunkte und im Februar 2015 um 0,3 Prozentpunkte.

Nach Ergebnissen der Arbeitskräfteerhebung lag die Zahl der Erwerbslosen im März 2015 bei 2,02 Millionen Personen. Im Vergleich zum Februar 2015 nahm sie um rund 187 000 Personen oder 8,6 % ab. Bereinigt um saisonale und irreguläre Einflüsse, betrug die Zahl der Erwerbslosen 1,97 Millionen Personen. Die bereinigte Erwerbslosenquote lag im März 2015 bei 4,7 %. Sie blieb damit gegenüber dem Vormonat Februar unverändert.

Quelle: Statistisches Bundesamt

 

2317 Aufrufe
Redaktion

Allgemeine Redaktion

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…