Nachrichten und Berichte aus Süddeutschland

In diesem Bereich finden Sie Berichte und Informationen aus  den Regionen Baden-Württemberg und ggf. Bayern. Berichte aus Bayern finden Sie in unserem Spezial www.bayernzeitung.de

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Namensgeber des Airport München erhält am 4.8.2015 Büste am Flughafen München Franz Josef Strauß, langjähriger bayerischer Ministerpräsident und Namensgeber des Münchner Flughafens, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert der Flughafen München eine neue Büste des ehemaligen Landesvaters und Politikers, die von dem bayerischen Bildhauer Hubert Maier geschaffen wurde.
Letzte Änderung am Montag, 03 August 2015 19:13
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Surf & Style - Jubiläumsjahr 2015 am F.J. Strauß Flughafen in München Einen Tag nach Baden-Württemberg startet Bayern als letztes deutsches Bundesland in die Sommerferien: Die größte Reisewelle des Jahres ist am Münchner Airport bereits am letzten Schultag, dem 31. Juli 2015, spürbar. An diesem Tag stehen 1.078 Flugbewegungen auf dem Flugplan. Bis zum letzten Ferientag am 14. September 2015 haben die Airlines insgesamt rund 48.000 Starts und Landungen angemeldet.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 14:45
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Gössl Dirndflugtag am Tegernsee in Bayern Auf dass der Dirndlausschnitt hält, was er verspricht. Denn der Tegernsee mit seiner prächtigen Bergkulisse wird zur Dirndl-Flugzone erklärt und wird am 19. Juli quasi zum Muss für eine große Gaudi aller Trachtenfans: Mutige Dirndl und Teams springen im Dirndlgwand vom Steg in den Tegernsee. Lustige, elegante und akrobatische Sprungkombinationen wie auch kreative Dirndlkreationen sind dabei durchaus erwünscht. Eine Jury bewertet nach bestimmten Kriterien wie Sportlichkeit, Phantasie, Gwand oder Gesamtperformance.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 14:42
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Musikalische Schätze vor großer Kulisse Das Europäische Musikfest EUROPAMUSICALE Musica Sacra 2015 lädt internationale Künstler, regionale Ensembles, Laien und Profis als Kulturbotschafter in niederbayerische Kirchen und Klöster und Sie können aktiv dabei sein.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Motivation für Rollstuhlfahrer bis zur Alpenüberquerung Nicht erst seit Johann Wolfgang von Goethe vor über 200 Jahren von Deutschland nach Italien reiste lebt der Mythos der Alpenüberquerung. Seither versuchen Jahr für Jahr zahlreiche Menschen das mitteleuropäische Gebirgsmassiv auf verschiedenste Arten zu überwinden. Gemeinsam mit seinem Couch und Personal Trainer Chris Ley erfüllt sich der Rollstuhlfahrer Philipp Vitt den sportlichen Lebenstraum: Eine Alpenüberquerung aus eigener Kraft. Gemeinsam werden sich der Sportler und sein Trainer über ein halbes Jahr körperlich und mental auf diese Herausforderung vorbereiten und die Überquerung gemeinsam auf Augenhöhe im Rollstuhl durchführen.
Letzte Änderung am Mittwoch, 07 Oktober 2015 19:39
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Wein, Weib und ... ein Bett im Weinfass Im Rahmen einer Radtour von Rothenburg o.d.Tauber bis nach Wertheim durch das Liebliche Taubertal gab es nicht nur eine intakte Natur und ein wunderbares Radfahrerstreckennetz zu entdecken. Nein, es gibt auch originelle Besonderheiten zwischen den Weinbergen von Bayern und Baden-Württemberg, die es wert sind, hier vorgestellt zu werden.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 14:44
Seite 5 von 7
Top
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.