Nachrichten

In diesem Bereich finden Sie Nachrichten und Berichte aus Deutschland, Europa und Übersee

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Privattreffen steigen wieder in Deutschland Seit 18. März reduzierten die Bürger deutlich ihre sozialen Kontakte. Seit den verschiedenen und abgestuften Lockerungen in Deutschland gibt es wieder einen Aufwärtstrend der sozialen Kontakte, wie die Statista-Grafik zeigt.
Letzte Änderung am Mittwoch, 20 Mai 2020 15:26
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Verbraucherstimmung wegen Corona-Pandemie im freien Fall Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Maßnahmen zur Eindämmung des Virus haben die Verbraucherstimmung im April schwer getroffen. Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung befinden sich im freien Fall, während die Konjunkturerwartung nur moderate Einbußen hinnehmen muss. Folglich prognostiziert GfK für Mai 2020 einen historischen Tiefstand von -23,4 Punkten und damit 25,7 Punkte weniger als im April dieses Jahres (revidiert 2,3 Punkte). Das sind Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für April 2020.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Ozapft is! fällt 2020 in München aus Wie Ministerpräsident Söder und der gerade im Amt bestätigte Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter heute um 9:00 Uhr auf einer Pressekonferenz in München bekannt gaben, findet das Oktoberfest 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Ebenfalls abgesagt ist das parallel angesetzte Zentrale Landwirtschaftsfest. Ministerpräsident Söder begründete die Entscheidung unter anderem damit, dass selbst bei einer langsamen Öffnung gastronomischer Betriebe ein Bierzelt „von der Nähe und vom direkten Kontakt“ lebe. Abstandsregeln seien da nicht umsetzbar.
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Was Arbeitnehmer in Zeiten von Corona und Home-Office wissen sollten Viele Betriebe und Konzerne haben ihre Mitarbeiter aufgrund der Corona-Krise in die mobile Arbeit nach Hause geschickt. Welche rechtlichen Vorgaben es hier gibt und worauf Arbeitnehmer achten sollten, weiß Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH.
Letzte Änderung am Montag, 30 März 2020 16:48
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Coronavirus vs. ITB Messe Berlin 1:0 Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 haben sich das Bundesgesundheits- und das Bundeswirtschaftsministerium dafür ausgesprochen, die ITB Berlin 2020 abzusagen.
Letzte Änderung am Montag, 02 März 2020 10:38
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
50 Jahre Reise- und Freizeitmesse f.re.e in München Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse feiert in diesem Jahr Jubiläum. Vor 50 Jahren fand die Veranstaltung unter dem Namen „Auto, Boot, Caravan” erstmals in München statt. Zwischen 1971 und 2008 etablierte sich die Messe als C-B-R (Caravan, Boot, Internationaler Reisemarkt), ehe die f.re.e (Freizeit, Reisen, Erholung) ab 2009 an den Start ging. Bis zum 23. Februar 2020 präsentieren auf dem Münchner Messegelände über 1.300 Aussteller aus mehr als 60 Ländern, Urlaubstrends sowie Neuheiten rund um die Freizeitgestaltung.
Letzte Änderung am Freitag, 21 Februar 2020 12:34
Seite 1 von 27
Top
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.