Blumen senden - aber regional

Autor :  
Susanna Waldorf

Rosen sind die Königin unter den Blumen.

Es wäre schön, aber Corona hat gezeigt, dass nicht jeder Anlass es zulässt auch persönlich vor Ort zu sein. Glückwünsche mit einem Blumenstrauß sind besonders beliebt und so hat sich, wie bei den Restaurants, der Lieferservice auch hier immer mehr bewährt. Doch es müssen weder Tulpen aus Holland, noch Rosen aus der Türkei sein. Fast alle Wünsche werden durch lokale Floristen und Gärtnereien erfüllt und dazu zählen natürlich auch die Rosen. Kaum eine Blume ist so beliebt wie die Rose.

So werden rote Rosen meistens als Zeichen der Liebe verschenkt. Weiße Rosen sind ein Zeichen der Unschuld und werden häufig zu Hochzeiten verschenkt, aber auch bei Trauerfällen ist die weiße Rose ein Zeichen der ewigen Verbundenheit. Gelbe Rosen sind hingegen ein Zeichen der Dankbarkeit und ein bunter Rosenstrauß ist ein ideales Geschenk zu Jubiläen und Geburtstagen. Wer nicht selbst den Rosenstrauß abholen will oder beim überreihen des Blumenstraß nicht persönlich anwesend ist, kann die Rosen resp. Blumen bestellen und sie auch gleich an den Empfänger verschicken.

Wir stellen Ihnen heute Regionsflorist vor, der bei der Übermittlung von Glückwünschen ein perfekter Dienstleister für den privaten und gewerblichen Anlass ist. Die Vorteile sind überzeugend.

Private Nutzer von Regionsflorist

Der private Nutzer hat einen wesentlichen Vorteil von Regionflorist. Denn er kann frische Blumen oder ganze Sträuße dorthin verschenken, wo er sich selbst nicht befindet oder hinreisen müsste. So kann er Blumensträuße und Glückwünsche an seine lieben Familienangehörige oder Freunde aktiv versenden, ohne dort sein zu müssen. Manchmal ist das ja auch nicht möglich, da berufliche Termine dazwischenkommen oder die Distanz einfach zu groß ist, um persönlich dort sein zu können. Gerade bei häufigen Feierlichkeiten, die es für die eigene Mutter gibt, ist solch ein Lieferant ideal, um Geburtstagsblumen oder Sträuße für den Muttertag oder auch zu Ostern zu versenden. So braucht sich der Verschenker keine Sorgen mehr machen, wenn er dienstlich unterwegs ist und die Blumen nicht selbst überreichen kann.

Geschäftliche Nutzer von Regionsflorist

Auch die geschäftlichen Nutzer sind es, die von Regionflorist profitieren. Wie der Name bereits besagt, können frische Blumen regional von dem Anbieter bezogen werden, die zum Netz des Onlineshops gehören. Also deutschlandweit ist der Service problemlos abzurufen. Sie können jede Art von Blumen und Pflanzen dabei wählen. Sie können Rosen bestellen oder einen bunten Strauß zusammenstellen oder nur eine Farbe der gewünschten Blumen wählen. Sie entscheiden, auch über die Anzahl der gewünschten Blumen und Pflanzen. Sie können somit eine einzelne Rose etwa als Zeichen der Liebe verschicken oder gleich einen ganzen Bund mit 100 Stück. Aus den ausgewählten Rosen wird anschließend ein ansprechender Strauß für den Versand zusammengestellt.

Individuelle Grußbotschaft: Passend zum Strauß darf eine individuelle Botschaft nicht fehlen. Selbst wenn Sie anonym bleiben wollen, sollten Sie ein paar Worte auf eine Karte schreiben lassen, denn dadurch weiß der Empfänger, was Sie mit dem Blumengruß beabsichtigt haben. Die Grußbotschaft wird dem Strauß beigelegt und ist eine bleibende Erinnerung. Zusätzlich zu den Blumen haben Sie die Option noch kleine Geschenke, wie Kuscheltiere oder Pralinen, mitschicken.

Rosen lassen sich beispielsweise problemlos verschicken, denn sie sind nicht nur sehr robust, ein sicherer Versand sorgt für eine lange Haltbarkeit. Die Rosen oder andere Blumen werden in einem speziellen Karton versandt, in dem die Stiele fixiert sind, wodurch die Blumen beim Versenden sicher sind. Die Stiele befinden sich zudem in einem eigenen Beutel mit Wasser und einer speziellen Nährflüssigkeit. Dadurch überstehen die Blumen auch längere Transportwege und die Blüte wird erhalten.

Pünktliche Lieferung: Wird ein Strauß zu einem bestimmten Anlass verschickt, muss er in der Regel auch an einem bestimmten Tag geliefert sein. Sie können in der Regel das gewünschte Lieferdatum angeben. Wichtig ist jedoch, dass Sie rechtzeitig bestellen. Wer etwa zum Valentinstag einen Blumenstrauß verschicken lassen möchte, sollte mehrere Wochen im Voraus die Rosen bestellen, damit zum gewünschten Tag noch ein Liefertermin frei ist.  Die Blumen werden mittels Kurier bis zur Haustür geliefert und übergeben. Probieren Sie es einfach aus. Der Empfänger wird sich bestimmt freuen.

4304 Aufrufe
Redaktion

Allgemeine Redaktion

Top
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.