Wintervergnügen für jeden Geschmack in Rauris im Salzburger Land - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Wintervergnügen für jeden Geschmack in Rauris im Salzburger Land

Wintervergnügen für jeden Geschmack in Rauris im Salzburger Land - 5.0 out of 5 based on 3 votes

Herrliche Naturschneepisten für Skifahrer oder eine Schneeschuhwanderung durch die verschneite Landschaft des Raurisertal

Rauris ist das Schneeparadies im Salzburger Land für alle, die der Natur etwas abgewinnen können. Nicht die schnelle Abfahrt steht hier im Vordergrund, sondern eben die Natur pur. Kennen Sie das Erlebnisparadies "Nationalpark Hohe Tauern" und dort das Naturfreundehaus "Sonnblickbasis Kolm Saigurn? Nein? Dann halten wir für Sie einen Tipp bereit. Denn im Nationalpark Hohe Tauern wird die perfekte Szenerie in Weiß für alle Skitourengänger, Kraxler und Schneeschuhwanderer geboten. Die Eiskletter-Arena gilt als Eldorado für alle Senkrechtstarter mit Steigeisen, wie für alle, die es etwas gemütlicher angehen und von der Sonnblickbasis mit geliehenen Schneeschuhen das Gebiet erwandern wollen.

Für Anfänger gibt es direkt vor der Hütte, resp. dem Gästehaus einen 13 meter hohen Eisturm zum Üben. Mit Seil und Haken und Steigeisen können Sie erste Versuche unternehmen. Wer an einer Kletterwand schon einmal sein Können ausprobierte, findet im Winter hier die herrliche Alternative im Eis um ggf. bei einem mehrtägigen Aufenthalt in der Region, sich dann auch einmal in die eingefrorene Wand zu begeben. Allein, in der Gruppe oder mit Armin Wanke, dem Nationalparkranger. Er hilft vor Ort und sorgt für das richtige Equipment. Ob Steigeisen, Ski oder Schneeschuhe. Der Zugang in das mit reichlich Schnee gesegnete Gebiet kann mit dem Shuttle-Service Bob erfolgen, der hinter einem Wagen angebracht ist. Denn mit dem eigenen Wagen kommen Sie gerade einmal auf den öffentlichen Parkplatz (2 Euro) von dem Sie dann nach oben gebracht werden. Warm anziehen ist angesagt, aber wer den Winter liebt, dem ist das eh egal.

Eine Schneeschuhwanderung, wie wir sie erlebten, kann im Haus Sonnblickbasis mit traditioneller Hausmannskost und Pinzgauer Spezialitäten wie Kasnocken oder Ripperl (ein absoluter Leckerbissen) unterbrochen werden und das Ganze zum fairen Preis. Ein Schnapserl danach und eine sich anschließende Rodelfahrt ins Tal zum Parkplatz sind sicher ein gelungener Abschluß, um vom Tag in den Abend zu gelangen.



Das kleine, aber feine Skigebiet bei Rauris wartet darüber hinaus mit bestens präparierten Naturschneepisten, Top-Liftanlagen und besonderen Fun- und Action-Highlights für Groß und Klein auf, denn aufgrund der Höhenlage ist der Ort Rauris absolut schneesicher.

Ein empfehlenswerter Ausgangspunkt ist das 4-Sterne Hotel Alpina im Ortszentrum von Rauris. Die Chefs des Hauses, Carmen und Thomas Prommegger empfehlen „Wer sich nicht klassisch auf Snowboard oder Skiern über die Piste bewegen möchte, kann sich auch bei einer nächtlichen Rodeltour auf den Naturrodelbahnen den Adrenalin-kick holen oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt, gemütlich eingepackt in eine kuschelig warme Decke, einfach in die verschneite Winterlandschaft eintauchen. Winterromantik pur!

Alpina Familienhotel mit Wohlfühl-Charme

Die Lage des Vier-Sterne-Hotels Alpina ist perfekt und bietet mit den neuen Suiten in landestypischen Zirbenholzstil und ausgestattet mit eigener Infrarotkabine eine Rückzugsmöglichkeit vom Feinsten. Mitten im Zentrum von Rauris und in fußläufiger Nähe zu Pisten, Gondeln und Rodelbahnen. Besonders Familien werden sich bei den Prommeggers wohlfühlen. Denn nicht nur beim Essen werden Juniors Wünsche gerne erfüllt, auch das Freizeitangebot im Hotel kann sich sehen lassen. „Für die Kids haben wir einen eigenen Jugendraum mit Billard und Tischtennis eingerichtet, damit sie ganz unter sich sein können, inzwischen können auch die Eltern ihre Auszeit in der kleinen aber feinen Sauna in aller Ruhe genießen“, so die Hotelchefin.



An der stylischen Bar können sich Gäste bei einem Gläschen Wein auf den Abend einstimmen und sich in der gemütlichen Alpina Stube  auf die hervorragende regionale Küche des Hauses freuen, wo auch Sonderwünsche gerne vom Küchenteam erfüllt werden. Persönlicher Service und die Zufriedenheit des Gastes stehen im Alpina Rauris an erster Stelle!

Unser Tip: Probieren Sie auf jeden Fall das Wasser aus Rauris. Es ist absolut natürlich, ohne Zusätze und wird als freuriges Ingwerwasser, vitaminreiches Orangenwasser, belebendes Zitronenwasser, entspannendes Edelsteinwasser oder eben als Naturwasser zum verkosten angeboten.

Die Pauschale „Skitraum Schnuppertage“ ist im Buchungszeitraum vom 05.03.2016 bis 19.03.2016 (letzte Anreise 16.03.2016) bereits ab € 269,00 pro Person im Doppelzimmer buchbar. Inkludiert sind 3 Tage Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Alpina mit Verwöhn- Halbpension und freier Nutzung der gesamten Alpina Extras inklusive 2-Tages-Skipass für das Skigebiet Rauriser Hochalm sowie weiteren Extras. Das Angebot ist auch für Familien buchbar, Kinder ab dem Jahrgang 2000 beim Skipass frei!

Armin Wanke erreichen Sie für geführte Wanderungen zu jeder Jahreszeit unter 0664-7870911. Die Sonnblickbasis von Hermann Maislinger erreichen Sie unter 0043-6544-8103 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.sonnblickbasis.at

Weitere Informationen für einen Aufenthalt erhalten Sie vom Hotel Alpina Rauris, Marktstraße 4, A-5661 Rauris, Telefon: +43 (0)6544-6562-0, Fax: +43 (0)6544/7348, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.hotel-alpina-rauris.at

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…