Kältebusse und Notübernachtungsplätze in Deutschland für Bedürftige - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Kältebusse und Notübernachtungsplätze in Deutschland für Bedürftige

Kältebusse und Notübernachtungsplätze in Deutschland für Bedürftige - 4.5 out of 5 based on 2 votes

Übersicht der Telefonnummern für Kältebusse und Notübernachtungen in Deutschland

In Deutschland ist es derzeit sehr kalt. Aus diesem Grund veröffentlichen wir hier gerne eine Übersicht für Notübernachtungen und Kältebusse für Bedüftige. Wer Bedürfige und Obdachlose sieht, sollte eine der nachfolgenden Telefonnummern wählen. Herzlichen Dank.

Aachen: 0241/21619 und 0241/4778321 (Notübernachtungen Frauen und Männer)
Augsburg: 0821/3244255 (Notübernachtung)
Bautzen: 03591/490199 (Notübernachtung Frauen, Männer und Paare)
Berlin: 0178/5235838 (Kältebus)
Berlin: 0170/9100042 (Wärmebus)
Berlin: 030/3912722 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Berlin: 030/3749950 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Berlin: 030/68893121 (Aufnahmehaus Frauen, Paare und Männer, getrennt)
Bingen: 06721/10885 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Braunschweig: 0531/8863140 (Notübernachtung und Aufnahmehaus für Männer)
Braunschweig: 0531/8621224 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Bremen: 0421/171383 und 0421/171009 (Notübernachtung Frauen)
Bremen: 0421/3070421(Notübernachtung Männer)
Bremerhaven: 0471/947580 (Notübernachtung)
Bielefeld: 0521/2084884 und 0152/22902208 (Notübernachtung Frauen)
Bielefeld: 0521/5604960, 0521/329795, 0521/329794 (Notübernachtung Männer)
Bochum: 0234/9507808 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Bonn: 0228/985320, 0228/616402 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Celle: 05141/30060 (Notübernachtung)
Chemnitz: 0371/4002350 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Cottbus: 0355/3819325 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Darmstadt: 06151/897313 (Notübernachtung Frauen)
Darmstadt: 06151/926150 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Diepholz: 05441/1502, 05441/81877 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Dresden: 0351/8036126 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Düren: 02421/1219980 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Düsseldorf: 0211/5808642, 0211/8766688 (Notübernachtung Frauen, Paare, Männer)
Düsseldorf: 0211/6100412 (Aufnahmehaus Frauen, Paare, Männer)
Düsseldorf: 0157/83505152 (Gute-Nacht-Linie)
Dortmund: 0231/5844960 (Notübernachtung Frauen)
Dortmund: 0231/222568 (Notübernachtung Männer)
Duisburg: 0203/992990 (Notübernachtung)
Erfurt: 0361/734943 (Notübernachtung)
Essen: 0201/8850254 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Frankfurt a.M.: 069/431414 (Kältebus und Notübernachtung)
Frankfurt a.M.: 069/2562700 (Notübernachtung)
Freiburg: 0761/8964160 (Notübernachtung)
Fürth (Franken): 0911/9772370 (Notübernachtung)
Gelsenkirchen: 0173/5497450 (Wärme-Nachthilfe Frauen, Männer, Paare)
Gießen: 0641/4019400 (Notübernachtung)
Göttingen: 0551/42484 (Notübernachtung und Wohnheim für Männer)
Hamburg: 040/3808810 (Notübernachtung mit Krankenstation für Frauen, Männer)
Hamburg: 040/25418721 (Notübernachtung Frauen)
Hamburg: 040/428411702 (Notübernachtung Männer)
Hannover: 0511/5193153 und 0511/340210 (Notübernachtung Frauen)
Hannover: 0511/358560 (Notübernachtung Männer)
Hannover: 0511/9904015 (Kältebus, nicht täglich)
Heidelberg: 06221/149860 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Husum: 04841/2529, 04841/668045 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Jena: 03641/449335 (Notübernachtung)
Kaiserslautern: 0631/316370 (Notübernachtung)
Karlsruhe: 0721/3540083 (Notübernachtung)
Kassel: 0561/5703590 (Notübernachtung)
Kiel: 0431/26044476 (Notübernachtung für Frauen)
Kiel: 0431/26044650 (Notübernachtung für Männer)
Krefeld: 0163/1452811 (Kältebus)
Krefeld: 02151/396909 (Notübernachtung)
Koblenz: 0261/84651 (Notübernachtung)
Köln: 0221/376490 und 0221/95294411 (Notübernachtungen Frauen)
Köln: 0221/94203735 und 0221/134919 (Notübernachtungen Männer)
Köln: 0221/441026 (Kältegänge)
Leipzig: 0341/5852413 (Notübernachtung Frauen)
Leipzig: 0341/4415974 (Notübernachtung Männer)
Lübeck: 0451/73394 (Notübernachtung)
Ludwigshafen: 0621/5200640 (Notübernachtung)
Magdeburg: 0391/4048089 (Notübernachtung Frauen)
Magdeburg: 0391/503216 (Notübernachtung Männer)
Mannheim: 0621/3247327 (Notübernachtung)
Mainz: 0172/6128282 (Kältebus)
Mainz: 06131/275550 (Notübernachtung Frauen)
Mainz: 06131/375050 und 06131/530100 (Notübernachtungen Männer)
München: 089/20061911 und kostenfrei 0800/1232321 (Kältebus und Nacht-Wärmestube)
München: 089/5491510 (Notübernachtung Frauen)
München: 089/55171300 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
München: 089/625020 und 089/267149 (Notübernachtungen Männer)
Münster: 0251/899360 (Notübernachtung Frauen)
Münster: 0251/6063350 (Notübernachtung Männer)
Mönchengladbach: 02161/827503 (Wärmestube) Notunterkunft Bunker, Erzbergerstr.
Neuss: 02131/905078 (Notübernachtung)
Nürnberg: 0911/2312462 (Notübernachtungen Frauen und Männer, getrennt)
Pforzheim: 07231/5661960 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Potsdam: 0331/520692 (Notübernachtung Frauen, Männer und Paare)
Rheydt: 02166/1464857 (Wärmestube, Vermittlung Notunterkunft Mönchengladbach)
Rostock: 0381/865190, 0381/697382 (Notübernachtungen Frauen, Männer, Paare)
Osnabrück: 0541/6688610 (Notübernachtung und Wohnheim für Frauen)
Osnabrück: 0541/962340 (Notübernachtung und Aufnahmehaus für Männer)
Offenburg: 0781/92010 (Notübernachtung)
Saarbrücken: 0681/910270 (Notübernachtung Frauen)
Saarbrücken: 0681/938130 (Notübernachtung Männer)
Saarlouis: 06831/891143 (Notübernachtung Frauen und Männer, getrennt)
Schwerin: 0170/5666667 (Notübernachtung Frauen und Männer)
Stuttgart: 0711/610967 und 0711/6552122 (Notübernachtungen)
Stralsund: 03831/703690 (Kältehilfe)
Solingen: 0212/74943 (Notübernachtung)
Trier: 0651/9496171 (Notübernachtung Frauen)
Trier: 0651/9679910 (Notübernachtung Männer)
Ulm: 0731/144438 (Notübernachtung)
Wiesbaden: 0611/806758 (Notübernachtung Frauen)
Wiesbaden: 0611/701268 (Notübernachtung Männer)
Wuppertal: 0202/978565115 (Notübernachtung Frauen)
Wuppertal-Elberfeld: Notübernachtung Männer, Friedrich-Eberstr. 180 (Robert-Daumplatz)
Würzburg: 0931/3540316 (Notübernachtung)

* Sollte eine Nummer falsch sein oder Sie weitere Nummern kennen, so danken wir für einen Hinweis.

Weitere Infos gibt es u.a. unter www.facebook.com/Kaeltebus/ 

und hier unter www.kaeltebusse.de

6593 Aufrufe
Gerd Bruckner

Chefredakteur

 

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…