Erlebe die Türkei - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Videobeiträge aus Übersee


Erlebe die Türkei

Erlebe die Türkei - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Vorort Rundreisebericht aus der Türkei ...oder wie es "Dr. Kimble auf der Flucht" in 6 Tagen ergangen sein mag

German News war für Sie vor Ort unterwegs und hatte im Rahmen einer 6 tägigen Pressereise auf Einladung des Generalkonsulates der Republik der Türkei an einer Rundreise von München -> Istanbul-> Izmir -> -> Cesme -> Izmir -> Selcuk -> Ephesos -> Bafasee -> Bodrum -> Mugla -> Marmaris -> Fethiye -> Kas -> Tekirova -> Antalya -> Aspendos -> Alanya -> Manavgat -> Antalya -> München teilgenommen.

Vorweg der wichtigste Tipp für Türkeireisende: Nehmen Sie sich Zeit - viel Zeit im wahrsten Sinne des Wortes - und planen Sie bei Ausflügen und Rundreisen wirklich genügend Zeit ein. Schauen Sie sich angebotene Programme genau an, bevor Sie daran teilnehmen und versuchen Sie herauszufinden ob ein zeitlicher Puffer wirklich eingeplant ist. Denn wir haben am eigenen Leibe bitter erfahren müssen, was es heißt "keine Zeit zu haben".

Die Türkei bietet nämlich viel an Geschichte und hält eine so unglaubliche Menge an einladenden Stränden bereit, die es wert sind, sich dafür Zeit zu lassen. Wenn Sie an einem geführten oder individuell organisierten Basar-Rundgang teilnehmen, sollten Sie sich mindestens 4 Stunden dafür Zeit lassen - es lohnt sich wirklich. Denn die Türken sind ein wahrhaft offenes Volk das sich gerne mit ihnen unterhält, Sie zu einem Tee oder Kaffee einlädt und das ganze ohne das berüchtigte hineindrängen in einen Laden, das man aus anderen südlichen Ländern, wie beispielsweise Tunesien, kennt.

Sie werden erstaunt sein, wie höflich und freundlich die Türken mit Gästen umgehen. Sprachprobleme sind unbekannt, denn es findet sich immer ein Einheimischer der deutsch oder englisch spricht. Trotzdem sollten Sie aber auch hier, wie in jedem anderen Land auch, sich nicht völlig naiv zeigen und immer Vorsicht walten lassen.

Die besten Orte für interessante Fotos liegen leider immer sehr weit auseinander - deshalb ist Zeit ein wichtiges Gut das Sie gerade im Urlaub nutzen sollten. So zählen Aspendos und Ephesos zu den Highlights der Antike. In Ephesos können Sie in einer der erstbekannten Fußgängerzonen flanieren und die Tempelanlagen, Brunnen, Kirchen und die Burganlage auf sich wirken lassen. Danach verstehen Sie sicherlich, warum Alexander der Grosse dieses Gebiet besonders schätzte. Als Leselektüre empfehlen wir Ihnen den "Ephesos"-Guide ISBN-Nr. 975-6691-00-X. ca. 2,50 EUR.

Das besterhaltene Amphitheater Kleinasiens finden Sie in Aspendos das nicht nur die runde Form sondern auch die gegenüberliegende Theaterwand noch besitzt. Gut bei Stimme? Dann stellen Sie sich doch einfach in die Mitte und lassen Sie Ihre Reisegefährten die tolle Akustik bzw. Ihren Gesang "ohne Echo" wahrnehmen. Mieten Sie sich ein Auto oder beteiligen Sie sich an einer Bootsfahrt (Tagesausflug ca. 10 EUR) und fahren Sie entlang der Küste und erleben Sie ein Panorama das seinesgleichen sucht. Stressfreier Urlaub für eine Woche ist in den zahlreich vorhandenen All-Inclusive-Hotelresorts garantiert. Beachten Sie aber, dass es in der Türkei 3 Stufen des All-Inclusive-Angebotes gibt. Denn es ist nicht immer alles inklusive nur weil Sie All-Inclusive gebucht haben. Unsere Empfehlung für eine Buchung wäre in Tekirova (die sogenannte Türkische Riviera) das All-Inclusive Hotelressort Marti-Myra. Marti-Myra liegt sich zwischen den antiken Städten Olympos und Phaselis, 17 km von der Kleinstadt Kemer und 60 km von Antalyas Innenstadt entfernt. 

Ein knapp 300 meter langer sauberer Badestrand, Sportmöglichkeiten für Jeden, umfangreiches und exzellentes warm/kaltes Buffet, sieben wirklich sehr große Swimmingpools und ein eigener Wellnessbereich mit der Möglichkeit eine Türkische Massage im Hamam auszuprobieren, Zimmer mit deutschem TV und ein warmherziges und freundliches Personal stehen während Ihrer Urlaubstage zur Verfügung. Als verliebtes Paar sollten Sie versuchen das Zimmer 2049 zu reservieren. Diese Suite mit optimaler Ausstattung, ruhiger Lage und einer riesengroßen Badewanne wird Ihnen besonders gut gefallen. Es befindet sich im 2 Stock und ist mit seiner optimalen Ausstattung nicht nur für Verliebte besonders gut geeignet. Die in die Hotelanlage integrierten Pinien sind sehenswert und spenden auch bei größter Hitze Schatten. Übrigens: 5 Vollmassagen, 1 x Peeling und 1 türkisches Massage kosten nur 130 EUR. Informationen und Preisauskünfte können Sie im Internet unter www.marti.com.tr  und per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  abrufen.

Als Individualreisender oder mit einem Mietauto ausgestattet sollten Sie einen Ausflug zum Club Natura Olivia in Milas, unternehmen. Direkt am See "Bafa" (Naturreservat) gelegen, finden Sie dort ein Haus mit 30 Zimmern das Ihnen alle Annehmlichkeiten für einen Kurzaufenthalt bietet. Das Einzelzimmer kostet ab 32 EUR, das Doppelzimmer ab 44 EUR. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.clubnatura.de  Tel. 0090-252-5191015 Etwas ruhiger aber sehr komfortabel liegt das Süzer Paradise Hotel (heisst jetzt majestySüzer) das vorzüglich für Wellness-Urlauber und Windsurfer geeignet ist. Es ist ein Thermal Hotel das sich direkt am Meer befindet. Es ist 79 km von Izmir und 7 km von Cesme entfernt und befindet sich in Alacati wo sich Meer und Thermalwasser befinden. Das Essen dort ist besonders zu empfehlen und die Freundlichkeit des Personal spiegelt sich im umwerfenden Charme des Hoteldirektors M. Nadir Ergun der Ihnen gerne einen Kaffee oder einen Drink ausgibt. Auch hier finden Sie Erholung pur.

Unser Tipp: Essen Sie den Ispnakli Krep (Krep mit Spinat). Er ist einfach hervorragend. Infos erhalten Sie per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder im Internet unter www.suzerparadise.com

Bei einer Türkeireise sollte auf keinen Fall ein Besuch beim Friseur (Berber Saluno) fehlen. Genießen und entspannen heißt es dort bei einem starken türkischen Kaffee oder Tee sowie einer Kopf- und Gesichtsmassage inklusive. Nur keine Angst wenn der Berber mit einem brennendem Stäbchen auf Sie zukommt. Damit werden lediglich die Haare in den Ohren weggebrannt was dazu führt, dass Sie erstens gut aussehen und zweitens die Ohrhaare nicht so schnell nachwachsen. Einen richtigen türkischen Berber Saluno finden Sie in der Stadt Alanya bei S.hane Mh. Yayla Yolu , Kaptanoglu Apt. Alu in der Stadt Alanya. tel. 0-242-5138496, Herr Kadir Arikan.

Und wenn Sie nach dem Besuch des Berbers frisch gepudert noch auf einen der regionalen Märkte schlendern und die Farbenpracht der Gewürzstände genießen, bietet sich eine gute Gelegenheit sich neu und günstig einzukleiden. Jeans erhalten Sie bereits ab 10 € (natürlich keine Original Markenjeans) - testen Sie die Knöpfe/Reißverschlüsse, lassen Sie sich die T-Shirts und Polohemden auspacken, probieren Sie die Kleidungsstücke an, dann werden Sie schnell das Richtige finden. Jedes Produkt können Sie ohne schlechtes Gewissen testen.

Ob Gewürze, Nüsse, Kleidungsstücke oder einfach Schnickschnack. Sind Sie nicht zufrieden, gehen Sie einfach zum nächsten Marktstand. Generell gilt. Immer vorher testen und dann kaufen. Für Naschkatzen unser Tipp: Firin sütlac Profiterol in der Özsüt Atatürk Cad No. 58 /A und in Saray M. Atatürk Cd No 88 in der Stadt Alanya. Tel. 702-024-6830. Gold- und Silberschmuck wird übrigens noch gewogen und nach dem aktuellen Marktpreis berechnet. Einen guten Eindruck machte "Dream Jewellery". Herr Erdemir in Bodrum spricht ausgezeichnetes deutsch bei dem Sie sich per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  vorweg melden können. Es spricht sich sehr viel einfacher wenn Sie schon vorher einen schnellen Kontakt aufgebaut haben.

Fragen Sie einfach die Einheimischen nach interessanten und noch nicht in einem Reiseführer genannten Treffs wo die nächste Party steigt oder welche Tipps sie auf Lager haben. Bodrum gilt als die größte Partymeile der Türkei. Wenn Sie nur den Flug buchen, individuell reisen und etwas englisch sprechen, dann steht Ihnen Nuri Ynal von Altav als kompetenter Reiseplaner und -helfer zur Verfügung. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Tel. 0090-242-5117621, Fax 0090-242-5136907. 

Zum Schluss ein Tipp für Aussteiger und Rentner: Billiges wohnen oder günstiger Kauf einer Immobilie, überschaubare Lebenshaltungskosten und die Sonnengarantie sind ein guter Grund sich in der Türkei niederzulassen. Denn bereits mit 1000 EUR sind Sie dort flott unterwegs und müssen nicht in einem Altersheim darben. Für Interessierte steht der "Freiheitlich Türkisch - Deutsche Freundschaftsverein e.V." in der Stadt Alanya als erste Adresse bereit. Es wird deutsch gesprochen und der Vorsitzende Herr Fari Yigit hilft Ihnen bei Fragen und auch bei Problemen gerne weiter. Tel. & Fax 0090-242-5192348.

Fotos: Gerd Bruckner, Gregor Ball, Süzer Paradise

7230 Aufrufe
Schlagwort :
Gerd Bruckner

Chefredakteur

 

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…