Spotlight Nachrichten - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Großteil der steuerpflichtigen Deutschen erhält mit der Einkommensteuererklärung eine Erstattung von rund 880 Euro

Selbstständige, Gewerbetreibende und Freiberufler kommen nicht um die Einkommensteuererklärung herum. Privatleute hingegen können in den meisten Fällen selbst entscheiden, ob sie den Papierkram bis zum Stichtag am 31. Mai erledigen möchten. Dass eine Steuererklärung trotzdem sinnvoll ist, beweist die Statistik: Denn im Durchschnitt gibt es für Steuerzahler häufiger Rückerstattungen als Nachzahlungen. Und wer seine Haushaltshilfe offiziell bei der Minijob-Zentrale anmeldet, kann die Aufwendungen steuerlich absetzen – und so ein echtes Plus erzielen.

Steuerfreie Maßnahme zur betrieblichen Gesundheitsförderung - Ein Gewinn für Arbeitnehmer und Unternehmen

Der ostbayerische Gesundheitsreisen-Veranstalter Dr. Holiday hat ein neues Konzept für hochwirksames betriebliches Gesundheitsmanagement entwickelt: Reisen gegen Stress- und Burnout-Probleme - mit 500 Euro Steuerfreibetrag für Unternehmen und Mitarbeiter. Das Steuerspar-Modell ist unter anderem bereits vom Finanzamt Köln anerkannt und wird jetzt von der REWE Group in der Praxis genutzt.

Regelungen zur Steuerbefreiung ab 2016 für Elektrofahrzeuge

Das Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStG) sieht spezielle Regelungen für Elektrofahrzeuge vor: Diese sind nach § 3d KraftStG für einen befristeten Zeitraum von der Kraftfahrzeugsteuer befreit. Daran anschließend ermäßigt sich die zu zahlende Kraftfahrzeugsteuer um 50 Prozent.

Publiziert in Spotlight Nachrichten

Base Erosion and Profit Shifting

Die OECD hat am 5. Oktober 2015 das endgültige Maßnahmenpaket für eine umfassende, kohärente und koordinierte Reform der internationalen Steuervorschriften vorgelegt, die von den G20-Finanzministern bei ihrem Treffen am 8. Oktober in Lima, Peru diskutiert werden. Das OECD / G20 "Base Erosion and Profit Shifting" / Regeln für die Modernisierung der internationalen Steuervorschriften. (BEPS) Projekt bietet damit Lösungen zum Schließen der Lücken in den bestehenden internationalen Regeln, die Unternehmensgewinne "verschwinden zu lassen oder künstlich verschoben werden, z.B. zu Briefkastenfirmen in Steueroasen, um niedrige bzw. keine Steuer bezahlen zu müssen.

Seite 1 von 2
Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…