Montag, 07 Dezember 2015 20:30

Ein bisschen Krieg gefällig?

Der Krieg

An Stammtischen wird traditionell diskutiert und zwar hauptsächlich die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Lage im eigenen Lande oder, wenn der Flüssigkeitshaushalt passt, gleich auf der ganzen Welt. Die Stammtischler werfen dabei viele Fragen auf, welche sie auch am liebsten gleich klären. Doch dieser Tage hört man eine Frage, die sich nicht so einfach und süffisant wie gewohnt beantworten lässt – und die auch außerhalb den Wirtsstuben gestellt wird: „Haben wir jetzt eigentlich Krieg?“ Man fragt dies mal ängstlich, hysterisch oder gar aggressiv.

Publiziert in Kommentar + Kolumnen

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen!

Von Deutschland darf nie wieder ein Krieg ausgehen. Das waren noch Zeiten, als Deutschland sich aus Kriegen heraushielt und lediglich als Waffenlieferant in Erscheinung trat. Die Aufregung ist groß. Deutschland wird am Hindukusch verteidigt, Guantanamo zeigt den Moslems die Menschenrechte nach westlicher Definition und Saudi Arabien erhält als gemäßigter Islamstaat jede Art von Waffen. Der Bundespräsident möchte Deutschland wieder als Kriegsnation a la wilhelminischer Definition und Merkel vergisst allzugerne, dass sie vormals selber in einer Diktatur lebte und nichts dagegen tat.

Top
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Informationen zu unseren Cookies und entfernen finden Sie hier…