Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: geld abseits des mainstreamGerman News - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

REICH WERDEN MIT GELD von Die PARTEI

In Deutschland gibt es beim Thema Parteienfinanzierung so manch interessante Vorgehensweise der Parteien, um an das Geld der Steuerzahler zu gelangen. Nicht nur dass es Geld für jede gewonnene Stimme (proportional) bei Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen aus öffentlichen Kassen gibt. Selbst zu jedem eingeworbenen Euro an Spenden und Mitgliedsbeiträgen gibt der Staat etwas hinzu.

Ich bin klein, mein Herz ist groß – ich geb dir an Fuchzger, dann kaufst da wos

Geld – das ist schon eine komische Sache. Erst einmal oberflächlich betrachtet. Unlängst hat mir ein Bänker erklärt, dass Geld tatsächlich aus dem Nichts erschaffen wird. Plopp. Und dann erschafft man wiederum etwas mit diesem Geld. Häuser, Autos, manipulierte Abgaswerte, Plunder, Finanzblasen, Waffen, Freunde, einen schwarzen Hamburger (wenn man gar nicht mehr weiß, wie man seine Ernährung noch abstruser gestalten könnte), Titel, Anerkennung und die Blumen, welche man als Zeichen der Anerkennung, des Danks oder der Entschuldigung überreicht. - Wobei es (besonders am Valentinstag) den schönen Satz zu lesen gibt: „Respekt statt Blumen!“

Publiziert in Kommentar + Kolumnen

Hoffentlich bringt die Regierung der Griechen Europas Wirtschaft und Regierungen endlich zum nachdenken

Grexit, Deutschland zahlt, Bürger haften für Griechenland, Tsipras führt Merkel vor, Merkel muss für Ausgleich sorgen, EU vor dem Auseinanderbrechen, Gefahr für Euro und die EU. Schlagworte, die permanent in den Medien auftauchen und keinerlei Aufklärung liefern. Fakt ist, dass in Europa nur eine Organisation das Recht zum Gelddruck hat. Die EZB. Diese EZB druckt also Banknoten und gibt sie in den Kreislauf der Wirtschaft, über die Banken. Die Banken sind regulär national, agieren aber international. Diese Banken zahlen für das Geld Zinsen an die EZB und sollen dieses Geld in die Gesellschaft (Staat wie z.B. Kommunen, Wirtschaft, Endverbraucher) leiten. Die Geldempfänger erhalten dieses Geld in Form eines Kredites, den sie an die Bank und die Bank an die EZB zurückzuzahlen haben.

Publiziert in Kommentar + Kolumnen

Pfoten weg von der Kokosnuss! Oder: Der Geist der Angst geht wieder um

Im Zeitalter der monströsen Medienallgegenwärtigkeit müssen wir sofort eine Meinung haben. Zu allem. Schließlich kann sich jeder jederzeit informieren – außer die Unterschichtler ohne Bildung, aber die fragen wir eh nicht. Anscheinend meinen die Menschen, dass es von Unsicherheit oder Blödheit zeugt, wenn man sich daneben stellt und die Affenbande brüllen lässt: „Wer hat die Kokosnuss geklaut?“ Unsicher und blöd will keiner sein, klar, das mindert den Marktwert in der „Berufs-“ und Begattungswelt.

Seite 1 von 2
Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…