"Nicht mein Tag" startet am 16. Januar 2014 in Deutschland

Die Geschichte von NICHT MEIN TAG begann in Südkalifornien, genauer gesagt der berühmten Fußgängerzone von Santa Monica. Dort stand Roman- und Drehbuchautor Ralf Husmann, bekannt geworden mit der von ihm aus der Taufe gehobenen Serie „Stromberg“, und wartete. „Ich blickte in ein Schaufenster und wurde dabei auf meine Reflektion aufmerksam und realisierte schlagartig: Ich bin eigentlich der Einzige, der hier noch diesen verrückten Seitenscheitel hat. Außer Hitler vielleicht“, erinnert sich Husmann. „Und ich dachte, dass das doch eigentlich verrückt ist: Diese Frisur hat sich einfach seit Jahren nicht verändert, sie ist immer noch so, wie sie im Grunde immer gewesen ist. Das war der Ausgangspunkt.

Publiziert in Film, Funk, Fernsehen
Top
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Informationen zu unseren Cookies und entfernen finden Sie hier…