Ladegerät für Standardbatterien - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Ladegerät für Standardbatterien

Autor :  

Eco Battery Charger für Einweg-Batterien

Das Batterienproblem besteht weltweit und betrifft jede Branche. Ob Elektroauto, Solarenergie oder einfach nur den privaten Haushalt. Bisher ist das Nadelöhr jeder Innovation das Speichern von Energie gewesen. Die Problematik mit Wegwerfbatterien (Sondermüll) ist in jedem Haushalt bekannt. Doch jetzt muss nicht jede leere Batterie sofort entsorgt und auf teure Accubatterien umgestellt werden.

 

"arktis" hat den Eco Battery Charger und im Deutschlandmagazin haben wir darüber bereits berichtet. Das Gerät lädt ganz normale AA- und AAA-Einweg-Batterien wieder auf - und das bis zu 20 Mal nacheinander. Das spart Geld und schont die Umwelt. Wer's nicht glaubt: Die German News Redaktion hat den Batterie Charger getestet und trotz aller Skepsis stellen wir fest: Es funktioniert.

Eco Battery Charger für Standardbatterien (c) by arctisDas kleine Gerät schafft etwas völlig Neues und lädt normale Einweg-Batterien wieder auf. Bis zu vier Batterien lassen sich so auf einmal wiederbeleben. Dabei kommt der Eco Battery Charger mit AA- und mit AAA-Batterien zurecht. Aufgeladen werden können Alkalische, NiMH- und NiCd-Batterien (mit max. 2700 mAh) - und das bis zu 20-mal nacheinander, so der Hersteller.

Nach dem Einlegen der Batterien zeigen die Lampen auf rot, so wie man es auch bei Accubatterie Ladegeräten gewöhnt ist. Sind die Batterien aufgeladen, so leuchten die Lampen grün und die Batterien sind wieder einsatzbereit. Zeigen die Lampen

Eine Ausnahme bilden Carbon-Zink Batterien. Sie lassen sich nur 3-5-mal neu aufladen und zeigen anschließend auch eine geringere Leistung als neuwertige Batterien.

Rainer Wolf, Geschäftsführer des Mac-Spezialversenders Arktis : "Der Eco Battery Charger reaktiviert die Chemikalien im Inneren der leeren Batterien und stellt so die chemische Spannung wieder her. Das funktioniert tatsächlich. Auf diese Weise tut man etwas für die Umwelt, braucht keine teuren Akkus mehr zu kaufen und spart auch noch viel Geld, da sich jede Batterien nun bis zu 20-mal länger einsetzen lässt als vorher. Der Preis für das Gerät hat sich so innerhalb kürzester Zeit wieder amortisiert."

Der Ladevorgang der Batterien wird übrigens permanent mit Mikrochips überwacht. Auf diese Weise kann es nicht zu einer Überhitzung oder Überladung kommen.

Der Eco Battery Charger kostet 34,90 Euro und diese Kosten lohnen sich, denn Sie haben bestimmt noch einige Batterien in einem Sammelbehälter liegen. Stimmts?

Kurz zusammengefasst:
- Beim Eco Battery Charger hadnelt ses sich eine echte Weltneuheit
- Lädt AA- und AAA-Einweg-Batterien wieder auf
- Bis zu 20 Aufladezyklen pro Batterie
- Spart Geld und schont die Umwelt
- Bis zu 4 Batterien auf einmal nachladen
- Mikrochips überwachen den Ladevorgang
- Preis: 34,90 Euro

Informationen zu diesem Produkt finden Sie bei www.arktis.de

3471 Aufrufe
Peter Hoffmann

Redakteur

Webseite: supertext.net
Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…