Mountainbike Event-Höhepunkte und Touren im Montafon - German News Deutschland Nachrichten abseits des mainstream German News Magazin

Mountainbike Event-Höhepunkte und Touren im Montafon

Autor :  

AlpenSZENE Montafon: Mountainbiketouren der Bikerszene in Österreich für Amateure und Profis

Das Alpental Montafon in Vorarlberg mit den elf Orten St. Anton i.M, Vandans, Bartholomäberg, Schruns, Tschagguns, Silbertal, St. Gallenkirch, Gargellen, Gortipohl, Gaschurn und Partenen, die zwischen 650 m und 1 450 m hoch gelegen sind, gehört zu den besten Mountainbike-Regionen Europas. So finden im Montafon gleich mehrere Mountainbike Top-Events, wie dem MONTAFON Silvretta(wo)man und der Montafon Mountainbike Marathon M³ im Sommer statt.

Kein Wunder, dass gerade das Gebiet Montafon zu den heiss begehrten Zielen in Österreich für Mountainbiker zählt und deutsche Urlauber von dem umfangreichen Angebot gerne daran partizipieren.

So wurden sämtliche Mountainbikestrecken des Montafons für alle Radfahrer und Mountainbiker neu beschildert und in einem gratis Bikefolder zusammengefasst. 860 km Mountainbiketouren - von gemütlichen Touren bis zu Tragepassagen für Mountainbikefreaks - bietet die „AlpenSZENE Montafon“ eine Bikeszene, die es zu erobern gilt. Über 600 Schilder weisen dabei die einzelnen Strecken aus und garantieren absoluten Bikegenuss.

Das Radwegenetz wurde mit den Experten vom Mountainbike Club Montafon entwickelt und wie beim Skifahren wurde für die Bewertung der Routen auf das Dreifarbensystem der Skipisten zurückgegriffen: blaue Routen für Anfänger, rote für Fortgeschrittene und schwarze Routen, die als anspruchsvolle Etappe durchaus auch Tragepassagen enthalten können. Jeder Abschnitt ist detailliert mit Höhenprofil, Untergrundart und Kilometerangabe in einem speziellen Rad- und Mountainbike-Führer publiziert, der in den Tourismusbüros des Montafons erworben werden kann.

Mountainbike-Verleih und Tipps für Mountainbiker von Profis

Selbstverständlich können Sie im Montafon kostengünstig Mountainbikes ausleihen.

Gargellen: Sportshop PME (Pure Mountain Equipment) in der Talstation der Bergbahn Gargellen, Tel. +43 (0)5557 6310 600
Gaschurn-Partenen: Intersport Tschofen, Gaschurn, Tel. +43 (0)5558 8266, Sport Harry, Gaschurn, Tel. +43 (0)664 5491889 und Sport Stöckl, Partenen, Tel. +43 (0)5558 8372
Schruns-Tschagguns: Bikebasis im Aktivpark Montafon – Vorarlbergs größte Verleihstation Tel. +43 (0)664 810 6308 oder +43 (0)5556 72166-0
St. Gallenkirch-Gortipohl: Intersport Montafon Tel. +43 (0)5557 6353 und Sport Harry Tel. +43 (0)5557 6644
Vandans: Sport & Mode Wilhelmer, Tel. +43 (0)5556 72742

Darüber hinaus werden geführte Touren (beispielsweise die „Bikesafari ins Paznauntal“) professionell organisiert, so dass zahlreiche Unterkünfte verschiedenster Kategorien mit verschließbaren Abstellräumen, Werkzeug und zum Teil eigene Bikes bereit stehen, um einem Mountainbikeausflug zu seinem Erfolg zu verhelfen.

Luftdruck ist individuell: Der zulässige Luftdruck ist auf der Reifenflanke angegeben. Je höher Sie den Luftdruck wählen, umso geringer sind Rollwiderstand, Verschleiß und Pannenanfälligkeit. Je geringer Sie den Luftdruck wählen, umso besser sind Komfort und Bodenhaftung des Reifens.

Daran sollten Sie denken: Ersatzschlauch, ein Radwerkzeug mit Ersatzventil und Reifenheber, eine Miniluftpumpe, Müsliriegel/Banane, je nach Temperatur eine oder zwei Flaschen Wasser oder Mineralgetränk, je nach Wetter Windweste, Regenjacke, Armlinge, Beinlinge, ein Mobiltelefon, etwas Geld und natürlich immer einen Helm auf dem Kopf.

Bei Regen und Morast empfehlen wir für Mountainbikeräder die Mitnahme eines Steckschutzblechs für hinten, um nicht völlig eingesaut am Ziel anzukommen.

Mountainbike Marathon - M³ : Der ultimative Bikerszene-Treff im Sommer

Unbedingt vormerken sollten Sie sich den "Montafon Mountainbike Marathon - M³" . Der Wettbewerb wird in drei Schwierigkeitsstufen "EXTREM", "ANSPRUCHSVOLL", "SPORTLICH" ausgetragen und Sie können mit der ganzen Familie und Freunden während Ihres Aufenthaltes daran aktiv oder passiv teilnehmen.

Das Mountainbikerennen: "Montafon Mountainbike Marathon - M³"

Extrem, anspruchsvoll, sportlich - so definieren sich die drei Kategorien der neuen Mountainbike-Herausforderung "M³" im Montafon. Mit der Premierenveranstaltung am 01.08.2009 setzen der Mountainbike Club Montafon und die Montafon Tourismus GmbH neue Akzente in einer Sportart, die sich größter Beliebtheit erfreut. Bei diesem Bewerb gilt es anspruchsvolle Streckenprofile, kräfteraubende Anstiege und waghalsige Abfahrten zu bewältigen.

Montafon Mountainbike Marathon - M³ Extrem(Länge/Höhendifferenz: 155 km/5.200 Höhenmeter)

Strecke: Schruns - Tschagguns - St. Gallenkirch - Gaschurn - Partenen - Kops - Galtür - Bielerhöhe - Partenen - Gaschurn - St. Gallenkirch - Schruns - Silbertal - Kristberg - Rellseck - Barholomäberg - Gantschier - Vandans - Matschwitz - Latschau - Bitschweil – Schruns

Start: Schruns „Haus des Gastes“ um 08.00 Uhr
Zeitlimits: Schruns 14.00 Uhr | Vandans 17.00 Uhr
Ziel: 19.00 Uhr am Kirchplatz Schruns

Montafon Mountainbike Marathon - M³ Anspruchsvoll (Länge/Höhendifferenz: 65 km/2.800 Höhenmeter)

Strecke: Schruns - Silbertal - Kristberg - Rellseck - Bartholomäberg - Gantschier - Vandans - Matschwitz - Latschau - Bitschweil – Schruns

Start: Schruns „Haus des Gastes“ um 09.00 Uhr
Zeitlimit: Vandans 17.00 Uhr
Ziel: 19:00 Uhr am Kirchplatz Schruns

Montafon Mountainbike Marathon - Sportlich (Länge/Höhendifferenz: 28 km/1.400 Höhenmeter)

Strecke: Schruns - Tschagguns - Latschau - Vandans - Matschwitz - Latschau - Bitschweil – Schruns

Start: Schruns „Haus des Gastes“ um 10.00 Uhr
Zeitlimit: Vandans 17.00 Uhr
Ziel: 19.00 Uhr am Kirchplatz Schruns

Anmeldungen für den Montafon Montainbike Marathon M³ erfolgen unter www.montafon-m3.at


Montafoner Kinder MTB Rennen

Doch auch die Kinder und Jugendlichen kommen in der AlpenSZENE Montafon mit ihrem Mountainbike und Fahrrad nicht zu kurz und so wird auch für diese ein Mountainbike-Rennen als "Montafoner Kinder Moutainbike Rennen Vandans" am 20.06.2009 ausgetragen.

Die Veranstaltung spricht speziell Kinder der Talschaft von 5 – 14 Jahren an, die sich mit gleichaltrigen Bikern messen möchten. Die Wertung erfolgt in zwei Teilen. Als erstes muss jedes Kind einen technischen Parcours absolvieren in dem speziell auf die koordinativen Fähigkeiten, welche im MTB Sport benötigt werden, Wert gelegt wird.

Als zweiter Teil wir ein kleiner Cross Country durchgeführt, wobei die Wertung aus dem technischen Parcours mitgenommen wird. Für den Gesamtsieg wird somit eine Kombination zwischen Technik und Ausdauer benötigt. Bei der Gestaltung des Parcours und der Strecke steht der Spaß und die Freude am Radfahren im Vordergrund. Die Aufgaben können von allen Kindern ohne spezielle Voraussetzungen bewältigt werden.

Die Veranstaltung findet am Parkplatz der Golmerbahn in Vandans und in den angrenzenden Auwäldern statt. Die Rennstrecke wird je nach Alter angepasst. Die Wertung erfolgt in den Kategorien U7; U9; U11; U13 und U15 nach Mädchen und Jungen getrennt.

Geführte und individuelle Mountainbiketouren im Montafon

Mit seinen 860 km langen Mountainbiketouren ist das Montafongebiet allerdings auch ausserhalb der Top Biker-Events ein Mountainbiketipp der Extraklasse.

Aktivpark Montafon

So werden von Sonntag bis Freitag Mountainbike-Touren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten – diese sind für Club-Gäste aus den über 200 Aktivpark-Partnerbetrieben kostenlos! Informationen zu den zahlreichen Möglichkeiten erhalten Sie im Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns.

Er ist immerhin der größte Freizeitpark in Vorarlberg und bietet der ganzen Familie neben den vielfältigen Radsportmöglichkeiten ein tolles Freizeit- und Erlebnisbad mit Beachvolleyballplatz, Skaterplatz, Tennisplätze und einen Erlebniswald mit Grillplatz. Im Erlebniszelt geht am Bungee Trampolin, auf den Junior Quads oder beim Airhockey die Post ab.

Der German News Tipp: "Silvretta-Bike-Safari" eine Mountain-Bike Tour durch die herrliche Hochgebirgslandschaft der Silvretta.

Start der Silvretta-Bike-Safari ist Partenen. Zuerst geht es mit dem Bike mit der Vermuntbahn zur Bergstation nach Trominier. Von dort weiter durch den einzigartigen Wassererlebnisstollen Vermunt und über den Höhenweg Trominier-Vermunt zum Vermuntsee. Auf der Silvretta-Hochalpenstraße radeln Sie bis zur Bielerhöhe und können sich anschließend über die Abfahrt nach Partenen oder nach Galtür freuen.

Eine Variantenstrecke geht über die Kopserstraße zum Kopssee und herunter durch das Ganifer (Schotterstraße) nach Partenen. Im SB-Restaurant Silvrettasee gibt es für Biker eine 10% Ermäßigung auf das Speisenangebot bei Benutzung der Vermuntbahn mit einem Fahrrad. Gutscheine mit der kostenlosen Panoramakarte sind an der Bergbahnkassa erhältlich!

GPS die moderne Kommunikationstechnik für Mountainbiker im Montafon

Mit dem LOCCATA Projekt nutzt Montafon erstmalig in Europa die Sattelitentechnik um Gäste ausführlich über die Kulturlandschaft und über die lokalen Besonderheiten zu informieren. Die Information erhält der Anwender immer dann, wenn er sich an einem interessanten Aussichtspunkt oder sich vor einer Sehenswürdigkeit befindet.

In den Montafoner Tourismusbüros liegt Informationsmaterial zu den Touren auf. Weiters können die Geräte – es handelt sich um handelsübliche mobile Endgeräte mit GPS Empfang – ausgeliehen werden.

Anreise mit dem Auto ins Montafon

Aus Deutschland (D)
Pfändertunnel - Rheintalautobahn A14 - Ambergtunnel - Abfahrt Bludenz/Montafon - L 188.

Aus der Schweiz (CH)
Autobahn von Zürich/Chur - Abfahrt Gams – Fürstentum Liechtenstein (FL) - Feldkirch/Tisis - durch Feldkirch in Richtung Bludenz/Innsbruck - Walgauautobahn A14 - Abfahrt Bludenz / Montafon - L 188.

Über St. Gallen
Autobahn von Zürich/St. Gallen - Ausfahrt Oberriet-Meiningen - Autobahn A 14 in Richtung Bludenz ab Auffahrt Rankweil - Ambergtunnel A14 - Abfahrt Bludenz/Montafon - L 188.

Aus Österreich (A)
Über den Arlberg S 16 Arlbergschnellstraße in Richtung Bludenz - Abfahrt Bludenz/Montafon - L 188.

Autobahnmaut:
Vignettenpflicht (Maut) auf allen österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen. Detailinformationen und Routenbeschreibungen erhalten Sie unter www.oemtc.at , www.vignette.at und der kostenlose Hotline: 008000 40012400

Weitere Informationen zum Montafon und seinen Orten und Hotels erhalten Sie von der Montafon Tourismus GmbH
Montafonerstraße 21
A-6780 Schruns
Tel. +43 (0) 5556 722530
Fax +43 (0) 5556 74856
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.montafon.at

Interessante Links zum Montafon Mountainbike-Erlebnis:

- www.montafon.at

- Aktivpark Montafon Tel. +43 (0)664 810 6308, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.aktivpark-montafon.at
- Montafon Mountainbike Marathon www.montafon-m3.at
- Alpintouren.com liefert zum Montafon Touren mit interaktiven Karten

Fotos: Archiv Montafon Tourismus GmbH, Edi Gröger, Georg Alfare, Alex Kaiser

4237 Aufrufe
Schlagwort :
Gerd Bruckner

Chefredakteur

 

Top
Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. More details…